Solide solidarisch

Das Dominikus-Ringeisen-Werk (DRW) ist eine kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts.

Neben vielen anderen Angeboten für ­Menschen mit ­unterschiedlichsten Behinderungen bietet das ­Dominikus-Ringeisen-Werk schwerpunktmäßig ­verschiedenste Wohnformen für ­diesen Personenkreis an.

Ziel der DRW Baugenossenschaft ist es, vorrangig die Mitglieder der Genossenschaft durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung zu fördern.

Der Schwerpunkt der Genossenschaft liegt im Erhalt ­bestehenden sowie in der Beschaffung neuen Wohnraums vorwiegend für Menschen mit Behinderungen, deren Angehörige und Mitarbeiter des Dominikus-Ringeisen-Werks sowie Bürger der Region.

Damit bietet die DRW Baugenossenschaft eine ideale Kombination von 

  • sozialem Engagement
  • sicherer Geldanlage durch Anteilserwerb an Immobilien 
  • einer zu erwartenden Rendite über dem derzeitigen allgemeinen Zinsniveau
  • Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung durch umweltbewusstes und barrierefreies Bauen
  • zuverlässigen und kompetenten Partnern

Sinn einer Genossenschaft

  • Gemeinsam seine Ziele besser zu erreichen als im Alleingang – das ist der Grundgedanke einer Genossenschaft.
  • In einer Genossenschaft schließen sich die Mitglieder freiwillig zusammen, um gemeinsam zu wirtschaften. Dabei steht nicht die Rendite im Vordergrund, sondern der genossenschaftliche Förderzweck.
  • Dies bedeutet jedoch nicht, dass Genossenschaften keine Gewinne erwirtschaften. Auch eine Genossenschaft muss sich marktkonform und betriebswirtschaftlich effizient verhalten, um im Wettbewerb bestehen zu können. Nur dann ist es möglich, die Mitglieder auch langfristig zu fördern.
  • Die Genossenschaft wird von Personen geführt (Vorstand und Aufsichtsrat), die selbst Mitglieder der Genossenschaft sind.
  • Die grundsätzlichen Entscheidungen werden in der Generalversammlung der Mitglieder getroffen, in der jedes Mitglied – unabhängig von seiner Kapitaleinlage – eine Stimme hat.
  • Jede Genossenschaft gehört einem gesetzlichen Prüfungsverband an, der in regelmäßigen  Zeitabständen eine Jahresabschlussprüfung vornimmt.

Aktuelles Objekt

Mehrfamilienhaus in ruhigster Wohnlage im Westen von Krumbach.
Hier finden Sie Infos und Bilder zu ­unserem aktuellen Objekt.

Weiterlesen...

Kontakt

Sie haben Interesse an einer Mitgliedschaft und wünschen eine Beratung? Wir helfen Ihnen persönlich.

DRW Baugenossenschaft eG
Klosterhof 2, 86513 Ursberg
Telefon: 08281 92-2133

E-Mail: info@drw-baugenossenschaft.de
Web: www.drw-baugenossenschaft.de